*
bl1
abstand
 
Menu
Startseite Startseite
Produkte Produkte
Technische Info Technische Info
Einsatzbereiche Einsatzbereiche
Einbau Einbau
Arbeitsweise Arbeitsweise
Hysterese Hysterese
Kundenfragen Kundenfragen
Schornsteinfeger Schornsteinfeger
Menuelinks
adressblock
ESC-Systeme GmbH
Jahnstrasse 12
72406 Bisingen
Deutschland
Fon: 07476-9145031
Fax: 07476-3194
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Bei jedem Start der Heizung treten durch die explosionsartige Zündung extrem hohe Schadstoffemissionen auf, ähnlich wie bei einem Dieselfahrzeug beim Kaltstart (Rußwolke).
Durch die erhebliche Reduzierung der Brennerstarts, erfolgt eine Energieeinsparung um bis
zu 30% und eine Verringerung des Schadstoffausstosses um bis zu 60%.
 
Arbeitsweise des Brenners ohne THERMOMAT
 
Arbeitsweise des Brenners mit THERMOMAT
 
Das Resultat,
bei Stop and Go ist der Verbrauch eines Autos höher als bei konstanter Geschwindigkeit. Genauso verhält es sich mit Ihrer Heizungsanlage. Es entstehen unnötig viele Brennerstarts
mit kurzen Brennerlaufzeiten. Jeder Brennerstart erzeugt vermeidbare Schadstoffemisionen
und hohe Energieverluste durch unzureichenden Wirkungsgrad.
Genau hier liegt Ihr Sparpotential.
 
weniger Starts - weniger Verbrauch...
...weniger Verbrauch - weniger Kosten
 
symbole
cr
©  ESC Systeme GmbH • Jahnstraße 12 • 72406 Bisingen • Tel.: 07476-91 45 03 1 •  Fax: 07476-31 94  optimiert für Internet Explorer • 1024 x 768
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail